Was ist eine Tracheotomie?

Basiswissen Tracheotomie

Eine Tracheotomie ist ein Verfahren, bei dem eine Öffnung im Hals geschaffen wird, um einen direkten Zugang zur Luftröhre (Trachea) zu erhalten.

Was ist eine Tracheotomie?

Die Grundlagen für den Einstieg

Eine Tracheotomie ist ein Verfahren, bei dem eine Öffnung im Hals geschaffen wird, um einen direkten Zugang zur Luftröhre (Trachea) zu erhalten. Diese Öffnung wird als Tracheostomie oder auch als Tracheostoma bezeichnet. Es gibt viele mögliche Gründe für eine Tracheotomie, u. a. die Erleichterung der Atmung und das Sekretmanagement. Eine Tracheotomie kann entweder vorübergehend (2-4 Wochen) oder längerfristig (Monate bis Jahre) oder in einigen Fällen sogar dauerhaft angelegt werden, je nach Bedarf und Grund für den Eingriff.

Lernen Sie Dorenda kennen

Die 36-jährige Dorenda ist eine energiegeladene junge Frau. Im Jahr 2006 wurde sie im Academic Medical Center (AMC) in Amsterdam an Schilddrüsenkrebs operiert.

Lernen Sie Dorenda kennen

Die Funktionen Ihrer Nase

Atmen

Ihre Nase macht mehr als nur riechen - sie erwärmt, befeuchtet und filtert die Luft, die Sie einatmen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Luft die richtige Körpertemperatur hat und genügend Feuchtigkeit enthält, wenn sie Ihre Lungen erreicht, damit diese richtig funktionieren können. Bei einer Tracheotomie gehen diese Nasenfunktionen verloren, und Sie atmen trockene, kalte und ungefilterte Luft ein.

Die Funktion der Nase

Gesundheit der Lunge

Auswirkungen auf die Lungengesundheit

Durch ein Tracheostoma zu atmen bedeutet, trockene, kalte und ungefilterte Luft einzuatmen. Dies reizt die Schleimhaut der Atemwege und der Lunge und kann zu vermehrtem Husten, Schleimproduktion und einem höheren Infektionsrisiko führen.

Die Verwendung eines Wärme- und Feuchtigkeitsaustauschers (HMEs) versorgt Ihre Atemwege und Ihre Lunge mit Wärme und Feuchtigkeit und kann so die Funktion beider Bereiche verbessern.

Sprechen nach einer Tracheotomie

Auswirkungen auf das Sprechen

Da die ausgeatmete Luft nicht mehr durch die Stimmlippen und durch den Mund nach außen strömen kann, kann auch Ihre Stimme und das Sprechen beeinträchtigt werden. Die Art der Trachealkanüle und der Grund für die Tracheotomie bestimmen, wie es sich auf das Sprechen auswirkt. Manche Menschen können nach einer Tracheotomie mit Hilfe von Hilfsmitteln sprechen, andere nicht. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Ihnen helfen, wieder zu kommunizieren - Das medizinische Fachpersonal wird mit Ihnen zusammen die beste Option für Sie finden.

Verschluss des Tracheostomas

Wenn die Tracheostomie nicht mehr erforderlich ist, kann ein medizinisches Fachpersonal die Trachealkanüle entfernen. Die Öffnung (Tracheostoma) verschließt sich oft von selbst. Wenn das nicht der Fall ist, kann ein Chirurg es verschließen.

Pädiatrie

Erkrankungen der Atemwege

Tracheostomierte Kinder haben ein hohes Risiko für Atemwegsinfektionen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die natürlich schützenden Mund- und Nasengänge umgangen werden und Mikroorganismen leichter in die unteren Atemwege gelangen können.

Lernen Sie mehr über Pädiatrie

Freevent XtraCare

Die Kombination eines HME mit einem Filter bietet Ihnen mehr als nur Luftbefeuchtung

Freevent XtraCare kombiniert einen HME mit einem hochwirksamen elektrostatischen Filter und bietet Schutz vor luftgetragenen Partikeln, einschließlich Viren und Bakterien, mit einer Filtrationseffizienz von mehr als 99%*.

Tracheostoma-Bedarf

Produkte für Ihre Bedürfnisse

Wir bieten verschiedene Produkte für unterschiedliche Situationen. Erfahren Sie mehr über Freevent XtraCare für gute Befeuchtung und effektive Filtration. Oder Freevent DualCare, bei dem ein Sprechventil mit den Vorteilen eines HME kombiniert wird.

Für tracheostomierte Kinder bieten wir Freevent XtraCare Mini an, das eine effektive Filtration zusammen mit einer guten Befeuchtung zum täglichen Schutz bietet.

Unser Produktportfolio

Hilfe & Services

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Unterstützung, Informationen und Hilfe benötigen.

Erlauben Sie uns, Sie zu kontaktieren

Sobald Sie Ihre Anfrage abgeschickt haben, werden wir diese prüfen und uns innerhalb eines Werktages bei Ihnen melden.

*Pflichtfelder

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Einwilligungserklärung zum Datenschutz.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Privacy Policy | Terms of Service

Oder kontaktieren Sie uns direkt

Schweiz
Seefeldstrasse 35, 8008 Zürich

T. +41 44 380 60 90
info.ch@atosmedical.com

Öffnen Sie die vollständige Kontaktliste hier

Teilen