Suchen
Pulmonale Rehabilitation

Eine Laryngektomie beeinträchtigt die Lungenfunktion. Glücklicherweise wurden verschiedene Medizinprodukte und Hilfsmittel in jahrelanger Arbeit entwickelt, um die negativen Nebenwirkungen zu verringern und sicherzustellen, dass der Körper sich anpassen kann.

Die Funktion unserer Lunge

Ihre Lunge ist ein lebenswichtiges Organ. Beim Einatmen gelangt lebensspendender Sauerstoff in die Lunge und wird ins Blut weitergeleitet. Beim Ausatmen entweicht Kohlendioxid dem Blut und dann dem Körper.

Unsere Lunge benötigt warme und feuchte Luft

Vor einer Laryngektomie atmen Sie durch die Nase und/oder den Mund und Hals, die sogenannten oberen Atemwege. Diese oberen Atemwege – vor allem die Nase – filtern, befeuchten und temperieren die eingeatmete Luft. Wenn die eingeatmete Luft die Lunge erreicht, entspricht sie der Körpertemperatur von 37 Grad und 100% Luftfeuchtigkeit – und damit dem richtigen Grad der Befeuchtung für eine optimale Lungenfunktion.

 

Nach Ihrer Kehlkopfentfernung atmen Sie nicht länger durch die Nase, sondern durch ein Tracheostoma in Ihrem Hals. Dadurch wird die eingeatmete Luft nicht länger optimal temperiert und befeuchtet, wenn sie Ihre Luftröhre und Lunge erreicht.

Eine Folgeerscheinung des Einatmens von nicht temperierter, nicht befeuchteter und ungefilterter Luft ist die verstärkte Schleimbildung. Dies bedeutet als Konsequenz verstärkter Hustenreiz und ein größeres Risiko für Atemwegserkrankungen.

Warum es so wichtig ist, ein HME zu tragen

Durch die Verwendung eines Wärme- und Feuchtigkeitsaustauschers (HME) können Sie den Verlust der oberen Atemwegsfunktion in Nase, Mund und Hals kompensieren. Ein HME temperiert, befeuchtet und filtert die eingeatmete Luft und schützt die Lunge.

 

Wir haben unsere HMEs so entwickelt, dass sie in verschiedenen Situationen funktionieren, abhängig von der Tageszeit und der Aktivität. Wir empfehlen folgende Produkte:

  • Provox XtraFlow in aktiven Phasen (z. B. spazieren oder shoppen gehen).
  • Provox XtraMoist in entspannten Phasen (z. B. zu Hause entspannen, kochen oder Fernsehen gucken).
  • Provox Micron filtert Bakterien, Viren, Staubpartikel und Pollen aus der Atemluft.
  • Provox Luna ist die neue Lösung für die Nacht, für einen sanften Schlaf.

 

Es ist sehr wichtig, dass der HME 24 Stunden am Tag und die ganze Woche über getragen wird, um von den Vorteilen zu profitieren.