Suchen

Sprechen

Mit Hilfe einer Stimmprothese können Betroffene nach einer totalen Laryngektomie ihre Stimme wieder neu erlernen. Die Stimmprothese ist ein Einwegventilzwischen Luftröhre und Speiseröhre. Der Luftstrom wird gewährleistet ohne dass Speisen, Getränke oder Speichel in die Luftröhre gelangen können. In der Regel wird das Ventil viermal im Jahr durch einen Arzt gewechselt. Seit der Einführung der ersten Provox Stimmprothese vor 30 Jahren ist Atos Medical führend in der Stimmprothetik.

bool(false)

Eine Stimmprothese für hervorragende Stimmqualität

bool(false)

Ermöglicht Sprachmodulation und lässt so Emotionen erkennen

bool(false)

Chirurgisches Instrument zur Anlage einer tracheo-ösophagealen Fistel

bool(false)

Erleichtert der Längenbestimmung des tracheo-ösophagealen Shunts

bool(false)

Eine Stimmprothese für hervorragende Stimmqualität

bool(false)

Die Stimmprothese mit der besonders langen Lebensdauer

bool(false)

Der Problemlöser für periprothetische Leckagen mit den Vorzügen der Provox® Vega

bool(false)

Zum Spülen der Stimmprothese

bool(false)

Zur Reinigung der Stimmprothese

bool(false)

Dient zur Reinigung der Provox® LaryTube und des Provox® LaryButton

bool(false)

Ein chirurgisches Einwegset für den primären und sekundären Einsatz der Provox® Vega

bool(false)

Die schnelle Lösung zur Verminderung periprothetischer Leckagen

bool(false)

Zur vorübergehenden Abdichtung transprothetischer Leckagen

bool(false)

Dient der Längenbestimmung des tracheoösophagealen Shunts

bool(false)

Wird zur individuellen Siebung einer Provox® LaryTube™ verwendet

bool(false)

Ermöglicht das retrograde Einsetzen aller Provox® Verweilstimmprothesen