Suchen
Wo geht die Reise hin?

Wer reist nicht gerne? Allerdings kann eine Fernreise nach einer Kehlkopfentfernung eine große Herausforderung darstellen. Das muss nicht so sein. Lassen Sie sich nicht von Ihrer Angst davor, was passieren könnte, davon abhalten, die Reise anzutreten.

Reisen bedeutet, tolle Erfahrungen gemeinsam mit geliebten Menschen und Freunden zu machen und neue Perspektiven für sich zu gewinnen. Seit Ihrer Kehlkopfentfernung haben Sie vielleicht andere Bedenken als vorher. Dazu zählen:

  • Welche Produkte soll ich auf meine Reise mitnehmen?
  • Was soll ich tun, wenn meine Stimmprothese undicht wird?
  • In welchem Krankenhaus im Ausland kann ich meine Stimmprothese wechseln lassen?

 

In unserer Reise-Checkliste gehen wir ausführlich auf diese und viele weitere Fragen ein. Wenn Sie Interesse daran haben, kontaktieren Sie uns einfach und wir schicken Ihnen ein Exemplar zu. So können Sie mit gutem Gewissen verreisen.

Bitte schicken Sie mir meine persönliche Reise-Checkliste.
Kontaktieren Sie mich
Sie können auch gerne unser Team vom Kundenservice telefonisch kontaktieren.